Fertigung02-kl

Tabelle
Bearbeitungsgrößen
CNC-Langdrehteile aus Werkstoff-ø 4 – ø 32 mm in einer max.Teilelänge 800 mm,
mit Fräs- und Bohrbearbeitungen bis zu 10 Achsen
CNC-Kurzdrehteile Fertigung ab Stange bis Werkstoff – ø 65  in einer max. Teilelänge ca. 150 mm, einschl. Komplettbearbeitung (Fräsen und Bohren) mit der C-Achse / Y-Achse bis ø 50 auch mit 2 C-Achsen
CNC-Futterdrehteile je nach Teil und Bearbeitung bis zu ø 300 mm je nach Teil in einer max. Länge bis 1000 mm einschl. Komplettbearbeitung(Fräsen und Bohren) mit C-Achse / Y-Achse bis ø 50 mm mit der C-Achse, zum Teil mit automatischer Beschickung
CNC-Dreh-Fräszentren mit zwei Spindeln (Futter ø 200mm), bis zu 9 Achsen-Bearbeitung, mit automatisierter Beschickung
CNC-Bearbeitungszentren vertikal Verfahrweg max. X=1650 Y=510 Z=500 mit 5-Achsenbearbeitung, einschließlich integriertem Messsystem,  zumTeil mit automatischer Beschickung (6-Achs-Roboter)
CNC-Bearbeitungszentrum horizontal Verfahrweg max. X=730 Y=730 Z=740
4- & 5-achsig, einschließlich. integriertem Messsystem  / Palettenwechsler

Rundtakt-Automaten bis Werkstoff-ø 26 mm, mit je 12 Stationen zum Drehen, Fräsen, Bohren, Gewindeschneiden u.v.m.
weitere Leistungen zusätzliche Möglichkeiten sind:
 
Gleitschleifen
Laserbeschriften (z.B. Logos, Chargen, Werkstoff, Art.-Nr. uvm.)
Wärme- u. Oberflächenbehandlung extern
Montage kleinerer Baugruppen(gg. inklusive Zukaufteilen)
Teilereinigung durch Lösungsmittel-Reinigungsanlage oder wässrig mit Ultraschall
TÜV-Zulassung zum Umstempeln von Werkstoffen mit APZ 3.1 nach DIN EN10204
Zeiss 3-D Koordinatenmessgeräte
CAD/CAMSystem zur Verwendung kundenseitig beigestellter Daten
Flachschleifen 500 x 250
Wärme- u. Oberflächenbehandlung, extern
Rundschleifen, auch spitzenlos, extern
Werkstoffe, welche wir verarbeiten Spanabhebende, bearbeitbare Metalle, auch Titan, PM-Stähle oder Nickelbasis-Legierungen, Aluminiumlegierungen, Kupferlegierungen, sowie Kunststoffe für verschiedene Einsatzbereiche.
Fertigungslosgrößen Im CNC-Bereich sind die Fertigungslose je nach Teil und Maschine ca. 50 - 5.000 Stück möglich.
Im Bereich der Baugruppen sind Fertigungslose, je nach Komplexität, von 50 -500 Stück je Abruf umsetzbar.
Für Ihre Zukunft

Permanente Erneuerung und Erweiterung des Maschinenparks, sowie der Mess-& Prüfmittel
Weiterentwicklung des Fertigungspektrums
Fortlaufende Weiterbildung aller Mitarbeiter
Erweiterung im Bereich des CAD/CAM Systems zur Verwendung kundenseitig beigestellter Daten
Erweiterung der automatisierten Fertigung


Fertigungshalle I
Halle01b

Fertigungshalle II
Halle02